Hörtraining

Individualisiertes auditives Wahrnehmungs – Hörtraining Seit Januar 2022 bietet diese Praxis das lang erprobte individuell angepasste Training der Hörverarbeitung – BENAUDIRA – an. Sprachliche Auffälligkeiten haben sehr oft den Hintergrund, dass für die Sprache relevanten Frequenzen nicht fein genug wahrgenommen werden. Durch eine Überprüfung kann sehr genau erfasst werden, welche Bereiche optimiert wegen sollten.  Eine individuell angepasste CD – oder App – mit Musik, Sprache und Geräuschen gleicht durch regelmäßiges Hören die Hörverarbeitung aus. Für ein schnelles Erfassen von Sprache ist auch das Zusammenspiel beider Ohren wichtig. Dies wird ebenso trainiert. Im Tonstudio wird anhand der ermittelten Testergebnisse für jeden Patienten die „eigene“ Musik angefertigt. Die Erfahrung zeigt: Wird die Hörverarbeitung ausgeglichen, so lassen sich zentrale Fehlhörigkeit, Aussprache- und Sprachstörungen, Konzentrationsstörungen und LRS verbessern. Auch bei Tinnitus und Schwerhörigkeit sind Erfolge möglich. Für ausführliches Hintergrundwissen besuchen Sie die BENAUDIRA – Homepage. Oder kontaktieren Sie uns.